Wahl zur Schützenhilfe des Jahres 2014

Drucken
Zuletzt aktualisiert: 21. April 2015

Der Verein benötigt die Unterstützung seiner Mitglieder!

Unser Verein wurde im August 2014 von der Deutschen Schützenzeitung zum Schützenhilfe Verein des Monats gemacht.

Nun steht die Wahl zum Jahressieger vor der Tür.

 

Wählen dürfen alle Abonnenten der Deutschen Schützenzeitung wie auch die Abonnenten des DSB Newsletters. Stichtag ist der 15. März 2015.

Wer den Newsletter noch nicht hat, bitte unter http://www.dsb.de/aktuelles/newsletter/ registrieren und danach mit abstimmen.

Alle Details zur Wahl siehe unten.

Wir hoffen auf viele Stimmen von Euch, bitte auch an Freunde und Verwandte weiter geben.

 

Artikel aus dem DSB Newsletter:

„Stiller Star“ und „Schützenhilfe-Verein“ des Jahres 2014 gesucht

11.02.2015 – Auch im Jahr 2014 durfte die Deutsche Schützenzeitung zahlreiche Originale und engagierte Schützenvereine zum „Stillen Star“ bzw. „Schützenhilfe-Verein des Monats küren. Jetzt sind Sie – die Leserinnen und Leser des Newsletters und der DSZ an der Reihe! Stimmen Sie ab, wer Ihrer Meinung nach den Jahressieg verdient hat.

Schicken Sie einfach eine formlose E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wählen Sie Ihren Verein, bzw. Ihren Stillen Star des Jahres. Alle Monatssieger finden Sie unten aufgelistet sowie unter www.schuetzenhilfe.net. in den Rubriken „Schützenhilfe“ und „Stiller Star“. Zudem haben Sie erstmals die Möglichkeit die „Stillen Stars“ in einem kurzen Video unter zu sehen. http://goo.gl/KPLMne

Senden Sie bitte bis zum 15. März 2015 eine formlose E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit je einem Schützenhilfe-Verein und einem Stillen Star. Teilnahmeberechtigt sind alle Abonnenten der Deutschen Schützenzeitung und des DSB-Newsletters. Es kann jeweils nur eine Stimme abgegeben werden. Unter allen Einsendern verlosen wir zudem ein Überraschungspaket. Den Gewinner wird die DSZ in ihrer April-Ausgabe bekannt geben.

Übersicht „Schützenhilfe-Vereine“ 2014

Januar
Falkenschützen Mauerberg
sorgten in Eigenregie für einen dörflichen Treffpunkt

Februar
Südthüringer Schützenvereinigung e.V.
Benefizschießen bei „Ziel im Visier“ für ein Kinderhospiz

März
SV Schwand 1954 e.V.
Schießsport für Blinde

April
Schützengau Maintal
Spendenaktion für eine Mitbürgerin

Mai
SV Schwanewede
Konzert für Diakoniestation

Juni
n.a.

Juli
Sportschützen Karlsbad
Flohmarkt für Kinderkrebshilfe

August
SV 1422 e.V. Usingen
Hochwasserhilfe für den Balkan

September
SV Sandbostel
Altpapiersammlung für den örtlichen Kinderspielkreis

Oktober
Scharfschützengesellschaft Lichtenfels
Benefizschießen für verschiedene Projekte

November
Schützenbruderschaft Enniger 1929 e.V.
Die „Roten Engel“ für Rumänien

Dezember
SV „Neue Hoffnung“ Wilgersdorf
Inklusion von behinderten Sportlern

 

Übersicht „Stille Stars“ 2014

Januar
Gerd Eidenmüller, SV Beerfurth 1957 e.V.
„Erträgt“ Karaoke, Mückenstiche und Zeltlager mit der Jugend

Februar
Alexander „Kirbi“ Kirbaschew, SG Neu-Isenburg 1961 e.V.
Ansprechpartner für neue Schützinnen und Schützen mit Migrationshintergrund

März
Jürgen Laumen, Bogensportgilde Rhein-Wupper
Sehnenbauer, Rasenmäher-Experte, Motivator und Vorsitzender

April
Heinz Wacht, „Unteres Tor“ Bayreuth
Vorleser der Vereinsgeschichte

Mai
Manfred Woppmann, Erste Berliner Bogenschützen
Bescheidener Kriminalbeamter mit Herz für den Nachwuchs

Juni
Christian Rieder, SV Edesheim
Jugendleiter mit Faible für nächtliche Exkursionen

Juli
Oskar Pfannes, SV Großlangheim
Goldstück des Vereins

August
Jürgens Landskron, SG 1886 Bebra e.V.
Veranstaltungs-Organisator & Jugendnachwuchs-Trainer

September
Dieter Wroblewski, B.S.V. 1884 Wattenscheid-Höntrop e.V.
Grillmeister mit zweitem Wohnsitz Schützenheim

Oktober
Ebba & Rolf Hegemann, SV Hubertus Lampertheim
Unschlagbares Ehepaar mit Herz für den Schießsport

November
Klaus Henninger, SG Ilmenau
Der Schrankenwärter von Suhl

Dezember
Hans-Joachim „Jochen“ Heinemann, SC Elze
Gute Fee, die sagt wo es lang geht