Änderungen für Gastschützen

Zuletzt aktualisiert: 03. August 2018

Seit 1. August 2018 gelten neue Gebühren und Nutzungsbedingungen für Gastschützen! Wir wollen uns Gastschützen nicht verschließen - jedoch sind wir mit unserem "normalen Schießbetrieb" bereits so ausgelastet, dass Gastschützen nicht mehr unangemeldet schießen können. Darum bitten wir um vorherige Anmeldung und Terminvereinbarung. Gastschützen in diesem Kontext sind auch Gäste von Mitgliedern des SV1422!

Ferner müssen Gastschützen ab sofort auch ein Pfand in bar für die Nutzung der 50 Meter/ 100 Meter Stände beim Schießleiter hinterlegen! Das Pfand wird natürlich unmittelbar nach Ende der Nutzung zurückgegeben wenn keine Schäden durch den Schützen verursacht worden sind.

Weitere Informationen siehe Hinweise Schießbetrieb.